Sonntag, 30. Oktober 2016

Junghans-Stricktreffen in Berlin

Achtung: Langer Post mit vielen Bildern. Hab viel erlebt am Wochenende ;-)

Denn dieses Wochenende hat sich alles um die Wolle gedreht. 
Am Freitag früh im Morgengrauen,
ging es mit fünf von meinen Peiner Srickeulen
und zwei Autos los in Richtung Berlin.

Nach drei Stunden kamen wir im ersten Wolleladen in Berlin an:

In der Wolleria in der Albrechtstraße
 wurden wir sehr herzlich empfangen.


Da war ich angekommen im Wolleparadies!!!!



Nach den ersten kleinen Einkäufen ging es zum Knopf-Paul!

Unsere Reisegruppe ;-)

Sowas hab ich noch nicht gesehen!!!! Knöpfe bis zur Decke!
Und witzig: Der Besitzer heißt Paul Knopf!!!


Ich durfte nur durchs Fenster fotografieren.

Ein paar Knöpfchen musste ich aber unbedingt kaufen.
Eigentlich haben die Blümchen ein wunderschönes Blau!


Zweiter Woll-Stop des Tages: 
Die WollLust von Birgit Freyer


Ich kann es gar nicht beschreiben, aber hier war ich doch ziemlich enttäuscht vom Laden. Vielleicht lag es an der nicht wirklich freundlichen Verkäuferin???
Muss ich nicht mehr hin....

Endlich kamen wir dann in unserem Hotel an, wo schon viele Strickerinnen vom Junghans-Forum versammelt waren. 



Und dann wurde losgestrickt, bis wir nicht mehr konnten!
Herrlich! Und herumalbern konnte man natürlich auch toll!


 Meine Strickfreundin Christine. Wir hatten alle viel Spaß!


 Mein "Arbeitsplatz"....


 Wolle gab's auch bei Moni vom
Junghans-Forum zu kaufen.... Verführerisch!


Einen kleinen Mitternachtssnack - Guidos Käsefüße - lecker

Nach einer sehr kurzen Nacht fuhren einige von uns mit Bus und Bahn zum nächsten Wollparadies:

Simpley Stich - mein Wollhimmel!
Wenn ihr in Berlin seid, dann müsst ihr hier UNBEDINGT hin!!!!!!!
Toller Laden mit, toller Wolle und super freundlichen Chefs!






Hier waren unsere Tüten alle voll beim Gehen!

Letzter Stop - Der Wollrausch in Pankow!
Chefin Sabine empfing uns sehr freundlich in ihrem hübschen Lädchen.



 Und auch hier durften noch zwei Knäulchen mit nach Hause!
Und dann wurde weitergestrickt....


Ab 0.00 Uhr mussten wir auf dem Flur weiterstricken, 
da kannte das Hotel nix!


Tja, und alles Schöne hat mal ein Ende! 
Nach einer zweiten seeeehr kurzen Nacht (trotz Zeitumstellung) 
fuhren wir nun heute Mittag wieder nach Hause.

Ach und gestrickt habe ich natürlich auch etwas:
Mit lieber Unterstützung von Christine habe ich mich an eine Strickjacke 
Alles wird in einem Teil gestrickt. Der Anfang ist gemacht!



Einen herzlichen Dank an alle lieben Strickerinnen und Stricker
vom Junghans-Forum!!!
Ich fand es toll mit euch durch einige Wollläden
Berlins zu tingeln und mit euch zu stricken und zu lachen!



Ich werde jetzt schnell meine Schätze verstricken!
Bis zum nächsten Jahr Ihr Lieben!

Christine, Guido, Helga, Klausi, Uwe, Brit und Heike

Das allergrößte Bussi bekommen natürlich meine Peiner Strickeulen!
Schön, euch alle zu kennen!

Bis bald
Eure

und








Kommentare:

  1. Wow, da hattet ihr ja ein recht straffes Programm und viele Eindrücke mit nach Hause genommen.
    Vielen Dank für euern Abstecher in den Berliner Norden.
    LG Peter

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ein spannender Bericht und tolle Einkäufe!

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  3. Toll,toll, toll - deine Begeisterung steckt an liebe Kathrin,
    vielen Dank für den schönen Bericht und viel Spaß beim verstricken der Wolle *smile*
    LG
    Bente

    AntwortenLöschen
  4. Und, was war die häufigste Frage?
    Etwa...
    ... wolle ma Wolle kaufen?

    AntwortenLöschen
  5. Na da habt ihr ja etliches abgeklappert! Und erfolgreich eingekauft.
    Und Junghans-Forum. Das kenne ich gar nicHt. Muss ich doch gleich mal schauen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kathrin, was für ein schöner Bericht.
    Vor ein par jahren war ich auch auf diesem Treffen, es waren tolle und inspirierende Tage mit vielen netten Menschen. Mal sehen, vielleicht schaffe ich es auch mal wieder...
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  7. Och, da warst du 3 Minuten von mir entfernt und bist nicht zu mir gekommen, schade. https://m.facebook.com/tinaswolllaedchen/
    Ich hätte mich auch sehr gefreut, die Wolleria ist ja in direkter Nachbarschaft:-)
    Schöner Bericht und Simply Stitch ist wirklich der Hammer! Da geht niemand ohne Tüte raus ;-)
    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  8. So ein schönes Wochenende und ich war dabei. Hoffentlich sehen wir uns bald wieder

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein tolles Wochenende. Hm, Ich kenne Birgit Freyer eigentlich als richtig nette Frau von zwei Messen. Vielleicht war es eine Angestellte. Ich bin zwar nicht so eine Strickeule, aber eine Freundin von mir, hat mich an ihren Stand gezogen.
    Dein Bericht ist aber total toll und man kann sehen, wie gut ihr euch amüsiert habt. Und fleißig gestrickt wurde auch.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen