Montag, 29. Dezember 2014

Meine Ziele für 2015

Gerade habe ich bei Marion (Kunzfrau) gelesen, dass sie sich ihre 5 persönlichen Ziele für`s kommende Jahr ausgesucht hat.

Inspiriert wurde sie von PennyDogPatchwork, auf deren Seite man seine 5 wichtigsten Vorhaben bekanntgeben und verlinken kann. Und man kann sogar etwas gewinnen!


Na dann schau ich mal nach meinen 5 kreativen Zielen für das kommende Jahr!

Als erstes werde ich hoffentlich den Labyrinth-Quilt nach Bernadette Mayr fertig stellen. Leider gibts diese weiße und schwarze Popeline nicht mehr - da muss ich mir wohl was anderes ausdenken. Die kuschelige Rückseite liegt schon länger bereit!


Dann warten viele schöne rote und weiße Stöffchen darauf, ein hübscher Herzquilt für unsere "Herzensangelegenheit"s-Ausstellung zu werden. Vielleicht wird es auch nur ein Wandquilt ;-)


Dann muss mein Hundertwasserquilt fertig gequiltet werden, den ich bei Bernadette Mayr in einem Kurs genäht habe.


Der "It takes two"-Quilt von Sue Daley wartet auch auf das abschließende quilten.


Und meine Collegetasche von Doris Hüdig ist eigentlich fast fertig. 
Nur noch die Außenhaut befestigen - Handarbeit ist angesagt!


So, dass sind mein 5 brennendsten Projekte für die kommende Zeit.
Und wenn ich die alle fertig habe,  dann könnte ich mich ja eigentlich mal an meinen wunderbaren 
"Circle of Life" wagen, Stöffchen liegen bereit, Schnitt auch....fehlt nur die Muße....


Außerdem habe ich ein Sockenabo geschenkt bekommen vom "WOLLkenSchaf", bei dem ich jeden Monat ein Knäuel Wolle mit einer entsprechenden Sockenanleitung bekomme. Ich bin schon sooooo gespannt! 

Ihr seht, ich habe immer noch einiges zu tun, die Ideen gehen nicht aus!

Ich wünsche euch allen ein sehr kreatives Jahr!
Schöne Jahresendgrüße von eurer


Sonntag, 28. Dezember 2014

Guten Rutsch ins Neue Jahr 2015

Lange habe ich schon nichts von mir hören lassen. 
Ich habe fleißig Socken gestrickt für den Weihnachtsmann.
Alle haben sich (hoffentlich) gefreut und haben nun immer warme Füße.

Alles fing an mit einem Besuch beim Hoffest der Dornröschen-Wolle.


Der Vorrat war aufgefüllt  und los gings mit Stricken! 
















Ein Paar für mich selbst habe ich auch noch angefangen, aber jetzt habe ich 
8 Paare gestrickt!

 Nun werde ich erstmal wieder ein Tuch stricken - Tubularity von Martina Behm.
Als Wolle habe ich noch die schöne Hexentanz-Wolle von 100farbspiele zu liegen.


Zum Nähen komme ich im Moment gar nicht mehr. Das muss ich aber bald, denn im März macht meine Patchworkgruppe wieder eine Ausstellung, da müssen ein paar Ufos fertig werden.

Nun wünsche ich euch allen einen guten Rutsch und viel Zeit auch im kommenden Jahr für die Umsetzung eurer kreativen Ideen, egal ob Patchwork, Stricken, Häkeln oder anderes!


Schöne Grüße von eurer