Mittwoch, 24. Oktober 2012

Übriggebliebenes

Diese Teile habe ich im letzten Jahr in der Adventszeit gestickt, leider erst jetzt fertig geworden.
Wenn ich weiß, wohin ich es hängen werde, kommen rechts und links noch schöne Aufhängebändchen dran. Vielleicht sticke ich auch noch 1-2 Bildchen dazu, Stoff ist noch da, zum Glück!



Schöne Grüße von eurer


Dienstag, 23. Oktober 2012

Und noch eine Reisetasche....

Noch ein Ufo weniger zu verzeichnen, die Tasche "Woodstock", die ich mir in Einbeck gekauft habe, sollte nun endlich mal fertig werden....
Ich glaube, Taschenanleitungen zu schreiben kann nur Eine wirklich gut (nur die, die ich ausprobiert habe....). Diese hier war vom "Stoffzauber-Harz". Komplett ohne Bilder war für mich etwas schwierig, aber wahrscheinlich stelle ich mich nur so dümmlich an... 
Richtig toll finde ich sie nicht, aber die Stoffe habe ich schön ausgesucht. 
Die Japanischen Stoffe habe ich auch in Einbeck erstanden bei Christiane von Patch-it ausBerlin.

Passt eigentlich viel rein in die klein scheinende Tasche.

Einziges Highlight ist die Klappe über dem Reißverschluss (hat aber sonst keine Funktion)

Die beiden Blümchen habe ich mit Vliesofix aufgebügelt und mit Maschine appliziert (ist nicht so meins....)

Weiß nicht, ob ich alles so richtig rum eingenäht habe, aber der Reißer geht zu, immerhin...

Von innen gibt`s nichts zu sehen, kein Schnick und kein Schnack reingenäht.

Nun ja, da kann der nächste Urlaub ja kommen!

Liebe Grüße von eurer

Samstag, 20. Oktober 2012

40 Jahre Hausquilt


Meine Eltern haben uns eingeladen, am Wochenende ihr 40jähriges Hausjubiläum zu feiern  . Damals war meine Mutter im 8. Monat mit mir schwanger und der Schutt im Haus lag bis zur Fensterbrettkante  . Aber sie haben es geschafft ein schönes Heim für unsere Familie zu schaffen, in dem wir viele Jahre unsere Kindheit verbringen konnten. Auch heute sind wir noch immer herzlich Willkommen. 


Also musste zu diesem Anlass eine kleiner Erinnerung her und da meine Mutter meine genähten Häuser immer so schön fand, habe ich eins hergenommen und etwas drumherum"gezaubert". Ein bisschen Idee habe ich von Regina Grewes Rabenminiquilt genommen und mit meinen Ideen kombiniert  .
Der kleine Wandbehang ist 25x40cm groß und mit Maschine genäht. Das Gedicht ist auf Computer geschrieben und auf T-Shirt-Folie auf den Stoff übertragen.
Sie haben sich im übrigen sehr gefreut und der Kleine bekommt bestimmt ein sonniges Plätzchen!

Liebe Feriengrüße von eurer


Dienstag, 16. Oktober 2012

Antennen-Mütze

Neulich war ich im Patchworkgeschäft, was zufällig auch Wolle führt und zufällig hatte ich unseren Großen dabei. Er entdeckte sofort eine Mütze und wollte nun genau diese in schwarz gestrickt haben. Und das, wo ich schon 100 Jahre nicht mehr gestrickt habe.....aber es war wirklich nicht so schwierig und zwei Tage später war sie fertig und wurde ausgeführt. Zu seiner grünen oder blauen Jacke sieht das Antennenteil echt süß aus, oder vielleicht eher space-ig (wie schreibt man das?)



Liebe Grüße von eurer
StricKathrin

Samstag, 13. Oktober 2012

Geldbörse vom machwerk

Zu meiner neuen Reise-Tasche gibts nun auch eine Geldbörse. Schnitt habe ich mal bei machwerk gekauft und jetzt genäht. Hat gut geklappt, wir bestimmt nicht die Letzte gewesen sein!



Liebe Wochenendgrüße von eurer

Donnerstag, 11. Oktober 2012

Reisetasche Pinki-Dinki-Do

Heute zeige ich euch meine neueste Näherei - 
schon immer wollte ich eine Reisetasche für einen 2-3-Tagesausflug nähen.


Irgendwann habe ich aus dem schönen pinkfarbenen Kordstoff diese Tasche genäht...


Aber immer schwebte im Hinterkopf eine Reisetasche. In St. Marie habe ich dann bei Stoffzauber diese schöne Reisetasche entdeckt. Gleich habe ich alle Schnallen und Haken gekauft und traraaaa....


Nachdem ich mit der Tasche "KopenhagenStockholm" vom Stoffzauber ja so meine Schwierigkeiten hatte, dachte ich schon.....Aber es waren nur wenige Stellen so kniffelig wie beim letzten Mal. In zwei Tagen war sie fertig, denn sie musste ja mit zur Klassenfahrt. Hat sie gut überstanden und hat viele Freundinnen UND Freunde gefunden. 

 2 Außentaschen hinten

Oben mit einem Reißverschluss ringsherum - sehr knifflig einzunähen, passte irgendwie nicht richtig

Auch am anderen Ende bin ich nicht wirklich zufrieden, war ein ganz schönes Gewürge....

Innen aber viiiiiiiiiiiel Platz - toll!!!

Innen zwei doppelte Innentaschen

Also alles in allem eine schöne Tasche, die man ruhig nachnähen kann.

Einen schönen sonnigen Herbsttag wünscht euch eure